Bürgersprechstunde

Mittwochs von 11.00 – 12.00 Uhr

Nach vorheriger Terminsvereinbarung können sich Bürgerinnen und Bürger bei Schwierigkeiten mit ihrer Rechtsanwältin oder ihrem Rechtsanwalt über die Möglichkeiten der Rechtsanwaltskammer, insbesondere den Gang und Verlauf eines beabsichtigten Beschwerde- oder Gebührenvermittlungsverfahrens informieren.

Sie können Erkundigungen über die einzuhaltenden Berufspflichten einholen und sich die verschiedenen Vermittlungsmöglichkeiten erläutern lassen.

Der Bürger erhält allerdings keinen Rechtsrat !

Einen Rechtsrat kann nur ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin erteilen.