Kammer News

Die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main informiert ihre Mitglieder auf ihren Internetseiten fortlaufend über aktuelle für die Berufsausübung relevante Themen oder Veranstaltungen über die „Kammer News“.

Wenn Sie Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main sind und unsere „Kammer News“ regelmäßig als E-Mail erhalten wollen, melden Sie sich in unserem Benutzerbereich an

Die lang diskutierte "kleine BRAO-Reform" wurde am 17.05.2017 im Bundesgesetzblatt verkündet (BGBl. 2017 I 1121). Bereits am Folgetag, dem 18.05.2017, trat das Gesetz in Kraft.

Im Rahmen unserer seit mehr als 20 Jahren bestehenden Kooperation mit der Anwaltskammer Lyon suchen wir Kanzleien, die bereit sind, einer Junganwältin oder einem Junganwalt im Rahmen der Ausbildung bei der regionalen Anwaltschule einen Praktikumsplatz für 3 bis max. 6 Monate in unserem Kammerbezirk zur Verfügung zu stellen. Die aufnehmende Kanzlei muss nicht französischsprachig sein; ausreichende...

Die Pariser Anwaltskammer (Barreau de Paris) organisiert in diesem Jahr zwei internationale Programme für junge Anwälte (bis 40 Jahre) bestehend aus Kursen über das französische Rechtssystem sowie aus einem Praktikum in einer Kanzlei. Das erste zehnwöchige Programm (sog. "international program") findet ab dem 9. Mai 2017 in englischer Sprache statt. Interessierte können sich hierfür bis zum 13....

Die IT-Stelle der hessischen Justiz teilt mit, dass bedingt durch eine technische Fehlerlage aktuell kein elektronischer Versand von Kostenrechnungen via EGVP möglich ist. Es ist bis zu einer Behebung, nach aktuellem Stand um Ostern 2017, mit einem vermehrten Eingang an Papierrechnungen zu rechnen.

Die BRAK hat eine Online-Umfrage eingerichtet, um die beA-Anforderungen bezüglich Terminal-Servern noch besser auf die Bedürfnisse der Anwaltschaft abzustimmen. Die Umfrage wird bis zum 18.4.2017 verfügbar sein und umfasst acht kurze Fragen.

Um an der Umfrage teilzunehmen, folgen Sie bitte diesem Link.

Das Institut für Freie Berufe Nürnberg führt aktuell im Auftrag der Selbsthilfe der Rechtsanwälte e.V. eine Online-Umfrage zum Thema „Internationale Kooperationen“ durch. Auch wenn Sie nicht international tätig sind, sind Ihre Aussagen und Einschätzungen bedeutsam. Daher möchten wir Sie heute nochmals an diese Befragung erinnern und Sie höflichst um Ihre Teilnahme bitten.

Der Erhebungszeitraum...

Am 23. März 2017 hat der Bundestag den Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Berufsanerkennungsrichtlinie und zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe unter Berücksichtigung der Beschlussempfehlung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz angenommen. Das Gesetz wird im Grundsatz am Tag nach seiner Verkündung in Kraft treten. Mehr

Die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main hat ihren Tätigkeitsbericht 2016 veröffentlicht

Das Institut für Freie Berufe Nürnberg führt aktuell im Auftrag der Selbsthilfe der Rechtsanwälte e.V. eine Online-Umfrage zum Thema „Internationale Kooperationen“ durch. Im Februar wiesen wir im Newsletter/auf unserer Homepage auf die Studie hin. Heute möchten wir nochmals an diese Befragung erinnern und höflichst um Ihre Teilnahme bitten. Die Beantwortung der Fragen wird etwa zehn Minuten in...